ECO WATT - Klimaschutz als Kapitalanlage


VISION

PROJEKTE

AUSZEICHNUNGEN

PRESSE

LINKS

KONTAKT

IMPRESSUM

Die ECO-Watt-Gesellschaft: Klimaschutz als Kapitalanlage

Klimaschutz erfordert zu allererst Umdenken in den Köpfen. Die Meinung, dass uns Klimaschutz teuer kommt, ist so falsch wie weit verbreitet. Viele Beiträge zum Klimaschutz sind bereits unter heutigen Rahmenbedingungen wirtschaftlich.

 

Das Projekt ECO-Watt an der Staudinger Gesamtschule wurde durchgeführt um zu zeigen, dass sich Klimaschutz lohnt. Dabei stellt das Zusammenspiel von Effizienztechnologien und regenerativen Energiequellen einerseits und ein bewussterer Umgang mit Energie andererseits einen wesentlichen Teil der Lösung des Energie- und Klimaproblems dar.

 

Rund 30 bis 50 Prozent des Energiebedarfs lassen sich heute in den meisten öffentlichen Gebäuden und auch in vielen Gewerbebetrieben über rentierliche Investitionen einsparen. D.h. die Investitionen machen sich innerhalb ihrer Lebensdauer bezahlt. Klimaschutz ist in vielen Fällen eine sehr interessante Kapitalanlage.

 

Dass dies nicht reine Theorie ist, sondern sich auch in der Praxis umsetzen lässt, hat ECO-Watt mit seinem Pilotprojekt an der Staudinger Gesamtschule bereits bewiesen. Nach acht Jahren Laufzeit kann sowohl auf ein gutes finanzielles Ergebnis als auch auf große Erfolge bei der Bewusstseinsbildung zurückgeschaut werden.

 

 
Drucken Seite drucken
 

ECO WATT - Klimaschutz als Kapitalanlage